Bericht des Freundeskreises 2015

Leistungen

Auch im vergangenen Jahr konnte der Freundeskreis der PVS der Schule und vielen Schülern wieder wertvolle und notwendige Unterstützung zukommen lassen.

Die Fördermittel erreichten im Schuljahr 2013/14 sogar einen neuen Höchststand von insgesamt über 10 000 Euro!

In diesem Schuljahr kamen noch einmal über 5000 Euro dazu. Hervorzuheben sind die Zuschüsse für die Schulhausverschönerung von ca. 3000 Euro und 1000 Euro für die Umgestaltung von Klassenräumen in „Offene Lernbereiche“.

 Besonders profitieren konnte die Fachschaft Sport, der die Mitgliederversammlung im Januar 2015 für neue Fußballtore und diverse Geräte 2500 Euro genehmigte (in der untenstehenden Aufstellung noch nicht vollständig enthalten!).

Aber auch die Musiker der PVS konnten sich über ein Saxophon für die Big Band im Wert von 800 Euro freuen.

Wie immer unterstützte der Freundeskreis zahlreiche schulische Projekte und Wettbewerbe, die Mediatoren, den Filmclub, die Abitur- und Realschulabschlussfeier. Neu in diesem Schuljahr war die Ostereieraktion der Schule, die vom Freundeskreis finanziert wurde.

Immer häufiger werden von Jahr zu Jahr die Anträge von Eltern, die für ihre Kinder die Kosten von Schulfahrten oder der Wintersportwoche nicht aufbringen können. Hier hilft der Freundeskreis einerseits bei der Vermittlung von Zuschussmöglichkeiten durch Stiftungen, städtische oder kirchliche Stellen, andererseits gewährt er selbst Zuschüsse, wenn keine dieser Institutionen einspringt.

Mitgliederentwicklung

Nach etlichen Jahren rückläufiger Mitgliederzahl konnte dieser Trend nun gestoppt werden. Mit 33 Eintritten zu Beginn des Schuljahres ist die Mitgliederzahl auf 241 gestiegen. Nur durch den Beitrag dieser vielen Mitlieder und durch etliche großzügige Spenden, die zusammen über 1000 Euro betrugen, kann der Freundeskreis seine Aufgabe, der Schule und bedürftigen Schülern unter die Arme zu greifen, gerecht werden.

Besonders hervorzuheben sind die Zuwendungen der Firma Estrich-Serra, der Firma Frieser München GmbH, sowie von Herrn Müller, Herrn Hobbhahn und Frau Schaller-Bronner sowie eine private Spende von 500 Euro. Vielen Dank!

Sonstige Aktivitäten
Beim Schulfest im Juli beteiligten wir uns mit einem Stand und verkauften zugunsten der Schulhausverschönerung Melonen. Am 11. Oktober 2014 veranstaltete der Freundeskreis eine Führung durch das stillgelegte Volksbad am Plärrer. Vorher zeigte der ehemalige Geschichtslehrer der PVS, Herr Fischer, den über 30 Teilnehmern den benachbarten Rochusfriedhof, auf dem sich das Grab von Peter Vischer befindet (ausführlicher Bericht auf der Schulwebsite).
Zusammen mit dem Elternbeirat vergaben wir auf den jeweiligen Abschlussfeiern die Förderpreise an besonders engagierte Schülerinnen und Schüler sowie an die besten Realschulabsolventen. Mit dem Elternbeirat verbinden uns auch sonst eine enge Zusammenarbeit und ein reger Informationsaustausch. Ein Vertreter des Elternbeirates  nimmt regelmäßig an den Vorstandssitzungen des Freundeskreises teil.

Öffentlichkeitsarbeit
Der Freundeskreis war auf den Elternabenden und den Informationsveranstaltungen der PVS jeweils mit einem Infostand vertreten. Auch im Rahmen der Informationsabende für die neuen Eingangsklassen stellt sich der Freundeskreis den Eltern unserer 5. Klässler vor. Natürlich sind wir auf der Web-Site der Schule vertreten und auch auf Facebook. Für die Betreuung dieser Internet-Aktivitäten bedanken wir uns ganz herzlich bei Frau Schubert (Schul-Website) sowie bei Herrn Weih und Frau Mack für die immer prompte Aktualisierung des Facebook- Auftritts.


Mitgliederversammlung am 27. Januar 2015
Im zweijährigen Turnus stand die Neuwahl des Vorstands an: Da Herr Diez als Vorsitzender nicht mehr kandidierte, wurde Frau Claudia Felch als neue 1. Vorsitzende gewählt. Der bisherige zweite Vorsitzender, Herr Schaefer, die Schatzmeisterin Frau Schwenk und die Schriftführerin Frau Paul, wurden in ihren Ämtern bestätigt. Als Beisitzer unterstützen den Vorstand weiterhin Frau Valentin, Herr Ritter und neu Frau Stassinopoulos und Herr Klein, der gleichzeitig auch der vom Elternbeirat berufene Verbindungsmann ist.
Mit Frau Felch übernimmt den Vorsitz jemand aus der Elternschaft, sodass (ehemalige) Eltern und (ehemalige) Lehrer nun gleichermaßen unseren Verein führen. Frau Felch bringt durch ihre langjährige Tätigkeit im Elternbeirat das nötige Wissen über die schulischen Verhältnisse mit und durch ihren beruflichen Hintergrund fundierte Kenntnisse über Möglichkeiten sozialer Unterstützung ein.

Verabschiedung des 1. Vorsitzenden Volkmar Diez
Mit Herrn Diez verabschiedete der Freundeskreis einen Vorsitzenden, der in 12 Jahren nicht nur die Geschäfte geführt hat, sondern die Vereinigung neu aufgestellt und sie geprägt hat wie kaum ein anderer. Auf ihn geht die Umbenennung des damaligen „Fördervereins“ in Freundeskreis zurück. Dieser Name steht für die Umwandlung eines reinen Geld-Verteilungs-Vereins in eine Vereinigung von Freunden und Gönnern der PVS, was sich in den zahlreichen geselligen Veranstaltungen niederschlug: Weinfahrt, Ausflüge in die Fränkische Schweiz, Führungen z.B. im Plärrer-Hochhaus oder in der Burg zeugen davon.
In die Amtszeit von Herrn Diez fiel auch das 50 jährige Jubiläum des Fördervereins/Freundeskreises im Jahr 2008, für das er eine große Feier organisierte. Ein besonderes Anliegen war ihm die Unterstützung bedürftiger Schüler, für die er sich immer sehr engagiert im Vorstand einsetzte. Als ehemaliger Lehrer und Mitglied der Schulleitung konnte er zum Nutzen des Freundskreises seine guten Beziehungen zur Schule einbringen und auch viele Lehrkräfte als Mitglieder gewinnen. All diese Aktivitäten schlugen sich in einer Steigerung der Mitgliederzahl auf zeitweilig über 300 nieder. Der Freundeskreis verdankt also Volkmar Diez, dass er derzeit so gut dasteht und zum Wohle der Schule und der Schüler wirken kann. Dafür danken wir Herrn Diez ganz herzlich und wünschen ihm alles Gute.

 

Ausgaben des Freundeskreises vom 01.04.2014 bis 31.03.2015 
 
 
Zuschuss für Einzelne zu Fahrten 2.410,00 €
Material für  Skilager  104,35 €
Material für Themenwoche Kochen  144,87 €
Känguru Wettbewerb 5. Klassen 168 Schüler 336,00 €
Fußball T-Shirts  699,43 €
Zuschuss  zur Saalmiete der Abiturfeier  500,00 €
Kamerawagen   155,97 €
Grabpflege und Gießen für das Peter-Vischer Grab 2014  95,22 €
Mediatoren-Workshop in Bamberg        128,00 €
Büchergutscheine Absolventen Realschule und Gymnasium 400,00 €
DaZ-Kurs 7. Jahrgangsstufe - Meine Stadt Brief vom 14.07.2014  80,20 €
Blumenschmuck Realschulabschlussfeier am 18.7.201 4  260,00 €
Musik und Lichtanlagen für Realschulabschlussfeier am 18.7.2  325,00 €
Möblierung Lernlandschaften 1.016,00 €
Workshop Musikgruppe Vorra 94,80 €
Tenorsaxophon Yamaha für Big Band 800,00 €
T-Shirts für 5. Klässler mit PVS-Logo 591,50 €
Belohnung für vorbildliche Klassenbuchführung 60,00 €
 
 

 

Unterstützen Sie die PVS  durch eine Mitgliedschaft im Freundeskreis oder eine einmalige Spende!
Der Jahresbeitrag beträgt nur 25 €.

Dieter Schaefer