Förderprojekte und Förderpreise

Die Schulleitung oder Lehrkräfte der Schule stellen beim Freundeskreis Anträge auf Zuschüsse für bestimmte Zwecke.
Der Freundeskreis beschließt jedes Jahr auf seiner Mitgliederversammlung, welche dieser Projekte oder Anschaffungen finanziert werden.
Einige Beispiele stellen wir im Folgenden vor:

  • Sportgeräte

Hier unterstützt der Freundeskreis die Anschaffung von Sportgeräten für den Unterricht.
Wir werden aber auch dort aktiv, wo nicht nur der eigentliche schulische Sportunterricht betroffen ist. So haben wir in den letzten Jahren für den Pausenhof auch einige Tischtennisplatten und – mithilfe von Sponsoren – in einer konzertierten Aktion mit dem Elternbeirat eine Boulderwand beschafft.

  • Theatergruppe

Wir beschafften für die Theatergruppe eine Bühne,  einen neuen Vorhang und neue technische Ausrüstung.

  • Schulband und Chöre

Wir beschaffen Instrumente oder Noten; halfen aber auch schon mit einen temporären Zuschuss für eine private Lehrkraft.

  • Klassenfahrten

Wir helfen bedürftigen Schülern bei der Finanzierung der Klassenfahrten und sorgen so dafür, dass die Klasse nicht aus sozialen Gründen getrennt wird.

  • Förderpreise

Wir würdigen Schüler und Schülerinnen, die sich während Ihrer Schulzeit unabhängig von den Noten für die Schulgemeinschaft verdient gemacht haben, sei es in Wahlfächern, bei den Mediatoren, den Schulsanitätern oder in anderen Bereichen, wo Gemeinschaftssinn angebracht ist, durch die Verleihung von Förderpreisen zum Abitur bzw. zur Abschlussprüfung.