Veranstaltungen an der PVS

Wie in den vergangenen Schuljahren ergänzte der Kulturladen das Profil der PVS auch 2013/14 mit zahlreichen zusätzlichen Angeboten.

 

Unterrichtsergänzende Angebote

Ein wichtiges Element im Angebot des Kulturladens stellen die sogenannten unterrichtsergänzenden Veranstaltungen dar, die Vischers Kulturladen in enger Kooperation mit einzelnen Lehrern für einzelne Klassen im Rahmen des Unterrichts organisiert.
Behandelt werden aktuelle Themen, die über das übliche Unterrichtsgeschehen hinausgehen: In den Fächern Ethik, Religion, Erdkunde und Biologie konnten Veranstaltungen z.B.  zum  Thema Klimawandel, Kindersoldaten, Scientology, Gentechnik oder Rechtsextremismus angeboten werden.

Kooperationen im Kunstunterricht

Im Kunstunterricht wurden in enger Kooperation mit den verschiedenen Lehrkräften Ausstellungen entwickelt und in der Cafeteria Schülern und Besuchern zugänglich gemacht. Dazu gehörten unter anderen „Bilder einer Ausstellung“ (nach Mussorgskis Musik), die Fotoausstellung „Zuhause“, „100 Jahre PVS“  und einige andere.
Referenten informierten im Kunstunterricht zu den Themen Farb- und Stilberatung für Innenarchitektur, energieeffizientes Bauen und „nachhaltige Ernährung“. Diese wurden von den Schülerinnen und Schülern anschließend künstlerisch erarbeitet. 
Unter dem Titel „Der gläserne Mensch“  transferierten Schüler in einem Projekt mit der Künstlerin Heike Hahn die virtuelle Welt auf eine analoge Ebene.

Theaterprojekt „Begegnung in einer fremden Welt“

Unter diesem Titel  wurde über mehrere Wochen unter der Leitung der Theaterpädagogin Laura Deinzer vom Theater Mummpitz ein besonderes Projekt mit Schülerinnen und Schülern aus der Nachmittagsbetreuung und einer 5. Klasse in Religion umgesetzt. Die Teilnehmer übten Szenen ein, die nachvollziehbar machten, wie es ist seine Heimat zu verlassen und in einer fremden Welt anzukommen. Eine richtige Aufführung für die Eltern und andere Interessierte in der Aula bildete den Abschluss und Höhepunkt.  
Weitere Angebote
In der Nachmittagsbetreuung gastierte die Gruppe Nyumbani, eine Tanz- und Musikshow eines gemeinnützigen Jugendprojekts aus Tansania und begeisterte die Schülerinnen und Schüler aus der Nachmittagsbetreuung zum aktiven Mitmachen. 
Zwei Autorenlesungen in Kooperation mit der Schulbibliothek rundeten das Angebot ab.


Infoveranstaltungen für Eltern


Weiter gut entwickelt hat sich die gemeinsam mit dem Elternbeirat veranstaltete Reihe „Diskussion und Gespräch zu pädagogischen Themen. Neu ist dabei der informelle Ausklang des Abends bei interessanten Gesprächen und einem Glas Prosecco.
Kinderkultur und kulturelle Bildung
Über die Zusammenarbeit mit der PVS hinaus ist Vischers Kulturladen ein „ganz normaler Kulturladen“ im Rahmen der städtischen Kulturladenkette. Ein Schwerpunkt dabei liegt bei Angeboten der Kulturellen Bildung: Vielfältige Kurse und Workshops vermitteln künstlerische und kreative Fähigkeiten vor allem an Kinder und Jugendliche. Nähere Informationen dazu finden Sie in „Kultur und Freizeit“, dem  Programmheft der Nürnberger Kulturläden. Oder fragen Sie uns einfach!

Hr. Gassner, Vischers Kulturladen

 

Vischers Kulturladen

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie HIER

Entstehung

Vischers Kulturladen entstand 1979 als soziokultureller Ableger an der Peter-Vischer-Schule. 1983 zog das PVZ aus den provisorischen Räumen in die frühere Heizerwohnung im Souterrain der Schule, außerdem wurde hauptamtliches Personal eingestellt. Programmschwerpunkt in den folgenden Jahren war neben jugendkulturellen Angeboten ein Gruppen-, Kurs- und Veranstaltungsprogramm für den Stadtteil. Viel Platz nahmen medienpädagogische Programme ein, ein Lindenstraßen-Marathon mit 115 Folgen nonstop fand auch überregionales Interesse.

1999 wurden die Kulturladenräume im Zuge der Generalsanierung der Peter-Vischer-Schule umgestaltet und das PVZ benannte sich in „Vischers Kulturladen“ um. Weiterhin prägt die Zusammenarbeit mit der Peter-Vischer-Schule die alltägliche Arbeit, daneben gibt es ein breites Spektrum an Kinderkreativangeboten, Musikveranstaltung, Gruppen- und Kursangeboten sowie Kooperationen mit Initiativen und Vereinen und vieles mehr.

Schwerpunkte in Vischers Kulturladen

Kooperation mit der Peter-Vischer-Schule • Schülercafeteria • Pausenclub • Nachmittagsbetreuung • Schulergänzende Kulturangebote • Informationsveranstaltungen für Eltern Kinder- und Jugendkultur • Kurse und Workshops „Kind und Künstler" • Lesungen • Ausstellungen • Kindertheater Gruppen und Kurse • Kurse und Workshops mit Schwerpunkt Kunst/Kreativität und Gesundheit/Bewegung • Workshops „Kind und Künstler" Kulturveranstaltungen • Musik (Vischers Blues Jam) • Kindertheater • Informations-Veranstaltungen Stadtteilarbeit • AK St. Johannis • AK Kinder und Jugend St. Johannis Gastnutzungen • Initiativen und Parteien • Vereine (u.a. Vietnamesisch-Buddhistischer Kulturverein, Twilight Games e.V., Domenico Italiano, Theatergruppe

(Quelle: Amt für Kultur und Freizeit)
Vischers Kulturladen
Hufelandstraße 4
90419 Nürnberg
Telefon: 0911 / 2 31-41 42
Telefax: 0911 / 2 31-54 50