Das Nürnberger Christkind zu Besuch

Am Donnerstag, den 3. Dezember 2015 kam das Nürnberg Christkind in die PVS mit einem Filmteam von rtl, weil das neu gewählte Christkind, Barbara Otto, eine ehemalige Schülerin der Peter-Vischer-Schule ist.

Die Chorklassen 5f und 6f trafen sich in der ersten Stunde auf Zimmer 018 bei Frau Ebert, um sich mit der Leiterin des Unterstufenchors für den Auftritt einzusingen. In der zweiten Stunde marschierten wir hoch zur Aula, stellten uns wie geplant auf und probten noch einmal das Lied "Singen wir im Schein der Kerzen". Wenige Minuten später stürzten die Kinder der 6. Jahrgangsstufe in die Aula. Als alle leise wurden, schritt das Christkind anmutig herein und hinter ihr das Kamerateam. Dabei wurde sie von dem Posaunenchor mit dem Lied "Mach hoch die Tür, die Tor macht weit" begleitet. Nun stand vor uns das Christkind und wir fingen zu singen an. Nachdem wir gesungen hatten, sagte das Christkind seinen Prolog auf. Anschließend beantwortete sie die Fragen des Publikums. Dabei erfuhren wir zum Beispiel, dass die Krone knapp ein Kilo wiegt oder dass sie für das Auswendiglernen eine halbe Stunde brauchte. Nach der Fragerunde, für die sich das Christkind gut 20 Minuten Zeit genommen hatte, spielten die Bläser noch zwei Stücke. Dann musste das Christkind uns für den nächsten Termin verlassen. Aber vorher wurden noch Fotos vom Christkind mit dem Chor, dem Bläserensemble und den Chorleiterinnen Frau Ebert und Frau Pallor geschossen.

Damit endete unsere Begegnung mit dem Christkind, an die wir noch lange denken werden. Hoffentlich kommt es uns nächstes Jahr wieder besuchen.

Tamara

 

 

Kinderkonzerte der Chorklassen 5f,6f

1. Kinderkonzert im Opernhaus am 15.12.2015: "Na warte, Schwarte!"

2. Kinderkonzert im Opernhaus am 11.03.2016: "Peter gegen den Wolf"

3. Kinderkonzert im Opernhaus am 06.04.2016: "Die perfekte Oper"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ebert