Zwei Bands boten Musikgenuss pur

Am 21. und 22. November 2011 begeisterten die Schulband und die Bigband der PVS unter Leitung von Herrn Jäschke-Miserre mit zwei abwechslungsreichen Jazz-Funk-Soul-Rock-Konzerten auf sehr hohem musikalischen Niveau!

Mit zum großen Teil eigenen Arrangements von Herrn Jäschke-Miserre boten die Schülerinnen und Schüler Stücke wie "My name is Luca" von Susan Vega (gesungen von Lea, gespielt von der Schulband), "Every day I have the blues" (gesungen von Ricardo, gespielt von der Schulband) und "Jada" (hervorragend gespielt von der Big-Band).

Man kann nicht genug betonen, wie stolz die PVS auf die Leistungen der Schülerinnen und Schüler ist, solch schwierige Musikstücke mit einer derartigen Perfektion darzubieten. (Auch wenn sie selbst, wie jeder echte Künstler, immer noch Verbesserungsmöglichkeiten sehen.)

Für das Engagement von Herrn Jäschke-Miserre sind wir äußerst dankbar, der immer wieder neue Bands aufbaut, Stücke selbst arrangiert, die Schülerinnen und Schüler zu wahren Musiker/innen und Sängern ausbildet und dann wieder und wieder erleben muss, dass so "kleine Hindernisse" wie das Abitur oder sonstige schulische Gründe dafür sorgen, dass er wieder von vorne beginnen muss.

Wir wünschen allen Künstlern weiter so viel Energie und Freude an der Musik.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

G. Schubert