Azouz Begag an der PVS

Die guten Beziehungen der Französisch-Fachschaft zum Institut Français in München tragen in diesem Schuljahr nochmals Früchte: In Verlängerung seines Aufenthaltes in Bayern kommt Azouz Begag nicht nur an Münchner Schulen, sondern besucht Anfang Juni auch die PVS.

Der international bekannte Soziologe, Buchautor, Sänger und ehemalige Minister für die Förderung der Chancengleichheit liest für Schüler der Q11 und der 10. Klassen. Eines seiner großen Themen ist die Integration. Als Sohn algerischer Eltern in Lyon geboren, war dies auch ein entscheidendes Thema seines eigenen Lebensweges.

Zur Lesung sind auch Schüler der anderen Nürnberger Gymnasien eingeladen. Die Veranstaltung wird finanziell unterstützt durch das Institut Français und die Vereinigung der Französischlehrer in Bayern (VdF).

 

 

 

 

Wn