Internet-Teamwettbewerb zum 50. Jahrestag des Élysée-Vertrags

Am Freitag, dem 25. Januar 2013 nahmen die Französischschüler von Frau Krauße aus den Klassen die Klassen 7b, 7c und 8a an einem Internet-Wettbewerb teil.

Das Online-Quiz fand als Gemeinschaftsaktion des Instituts Français und des Cornelsen-Verlags statt und war dem Élysée-Vertrag gewidmet, welcher am 22.01.2013 seinen 50. Jahrestrag hatte. Der Élysée-Vertrag bezeichnet die deutsch-französische Freundschaft und wurde 1963  vom damaligen deutschen Kanzler Konrad Adenauer und dem französischen Präsidenten Charles de Gaulles unterschrieben.

Der Wettbewerb lief von 8:00 Uhr bis 10:15 Uhr und wurde deutschlandweit über die ganze Woche verteilt ausgetragen. Wir mussten zu 10 Rubriken jeweils 10 Fragen beantworten, für die es insgesamt 100 Punkte gab. Die Gewinner des Wettbewerbs erhalten einen Preis. Die Fragen bezogen sich auf Themen, wie die deutsch-französische Freundschaft, Musik, Sport, Film, Frankophonie und Kultur. Gemeinsam hat die ganze Klasse, in 10 Gruppen aufgeteilt, die Fragen mit Hilfe des Internets beantwortet. Es konnte immer nur eine Gruppe die jeweilige Seite bearbeiten, welche später von den Mitschülern korrigiert werden konnte. Die Klassen unserer Schule wurden von Frau Krauße zum Wettbewerb angemeldet und von weiteren Lehrern beaufsichtigt. Der Wettbewerb ist empfehlenswert, da man mit Spaß und Freude sehr viel lernen konnte.

 

Miriam Hobbhahn und Julia Sarapka aus der Klasse 8a