Rechte und Pflichten am Gymnasium

Gesetze und Verordnungen, die für das Gymnasium in Bayern gelten, haben wir hier für Sie zusammengestellt:

Die Schulordnung für Gymnasien in Bayern finden Sie hier:

Das Bayerische Gesetz über das Erziehungs- und Unterrichtswesen finden Sie hier:

Die wichtigsten Gesetze rund um das Thema Schule finden Sie hier (mit Antworten auf häufig gestellte Fragen):

Zahl der Schulaufgaben (bzw. großen Leistungsnachweise)

Gymnasium

 

Fach / Ausbildungsrichtung          

Jahrgangsstufe

 

 

5

6

7

8

9

10

 

Deutsch

5. und 7. Jahrgangsstufe: Eine Schulaufgabe wird durch zwei schulinterne Tests ersetzt.

5.-10. Jahrgangsstufe: Eine Schulaufgabe kann durch ein Projekt ersetzt werden.

Die Einführungsklasse schreibt in Deutsch 4 Schulaufgaben.

4

4

4

4

4

3

 

Englisch

6. Jahrgangsstufe: eine Schulaufgabe wird durch eine qualifizierte mündliche Einzel- Partner- oder Gruppenprüfung ersetzt.

4

4

3

3

3

3

 

Latein oder Französisch

-

4

4

4

3

3

 

Spanisch

-

-

-

4

4

4

 

Mathematik

4

4

4

3

4

3

 

Physik

-

-

-

2

2

2

 

Chemie (NTG)

-

-

-

2

2

2

 

Chemie (SG)

-

-

-

-

2

2

 

Ersatz von Schulaufgaben durch andere Formen der Leistungserhebung

Fach

Jahrgangsstufe

Ersatz einer Schulaufgabe durch

Deutsch

5 GYM

2 Tests

Deutsch

6 GYM

2 Tests

Deutsch

7 GYM

2 Tests

Deutsch

8 GYM

Debatte

Deutsch

9 GYM

1 Projektschulaufgabe

Französisch

7 GYM

1 mündliche Schulaufgabe

Spanisch

9 GYM

1 mündliche Schulaufgabe

Englisch

6 GYM

1 mündliche Schulaufgabe

Englisch

10 GYM

1 Projektschulaufgabe