Teen-Court

Sehr geehrte Eltern,

Denken Sie, dass Ihr Kind in der Schule unfair behandelt wird?
Kommt es öfters vor, dass Ihr Kind körperliche Gewalt erfährt?
Oder Sachbeschädigung hinnehmen muss?

Wenn Sie möchten, dass Ihr Kind zu seinem Recht kommt, wenden Sie sich an das „Teen Court“ der Peter-Vischer-Schule!

Wir, das Teen-Court-Team, sind Oberstufenschüler der 12. Klasse des Gymnasiums.
Im Rahmen unserer P-Seminars Wirtschaft setzten wir uns mit den Themen Strafrecht und Rechtsverstoß, Justizvollzug, Schulordnung und Rechten und Pflichten der Schüler und Lehrer auseinander. Mit diesem Wissen entwickelten wir das Konzept des „Teen-Courts“, welches sowohl eine Liste an Vergehen und Strafen beinhaltet, als auch einen möglichen Prozessablauf.

Wir arbeiten ähnlich wie Gerichte. Wir prüfen, richten und urteilen.
Wir leiten Prozesse an der Schule ein und versuchen, wie bei staatlichen Prozessen auch, unsere Mandanten zu verteidigen. Jedoch vertreten wir auch die richterliche Seite der Ankläger und versuchen als Team zu einer Lösung zu gelangen.
Somit verhelfen wir Schülern und Lehrern zu ihrem Recht.

Das Teen-Court wurde entwickelt, um nicht nur uns Oberstufenschülern richterliche Theorie und Praxis zu vermitteln, sondern auch gleichzeitig bei schulischen Problembewältigungen als Mitschüler mitwirken zu können.

Das Teen-Court dieses Seminars besteht für das Schuljahr 2015/16.

Falls Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen wollen oder weitere Fragen haben, schreiben Sie uns eine E-mail an folgende Email-Adresse:
teencourt.pvs‎@‎gmx.de

oder Ihr Kind füllt eines der Formulare aus, welche im Oberstufenbüro (Zimmer 110) ausliegen.

Wir werden versuchen, so schnell wie möglich mit Ihnen Kontakt aufzunehmen.

Ihr Teen-Court-Team

https://www.justiz.bayern.de/ministerium/projekte/