Mediatoren der PVS im Schuljahr 2015/16

Wer sind wir?
Wir sind die Mediatoren der PVS.

Was tun wir?
Wir sind die Streitschlichter der Schule und wir versuchen gemeinsam mit euch Lösungen für eure Konflikte zu finden.

Wo findet ihr uns?
Wir haben einen Briefkasten ganz rechts am Schwarzen Brett, hier könnt ihr uns eine Nachricht hinterlassen, oder ihr sprecht uns direkt an.
Meistens erfolgt die Kontaktaufnahme aber durch eure Lehrer, die uns bitten, eine Streitschlichtung durchzuführen.

Bericht der Mediatoren aus dem Schuljahr 2015/16

Das Schlichten kleinerer Pausenstreits und klasseninterner Dispute ist längst nicht mehr der einzige Aufgabenbereich, für den die Mediatoren zuständig sind.

Auch von diversen schulischen Veranstaltungen sind sie nicht mehr wegzudenken und zeigten sich hier omnipräsent.

Das Schuljahr begann erfolgreich mit der Organisation und der Durchführung des Projekts „Netzgänger", welches den SchülerInnen der 6. Klassen des Gymnasiums einen sichereren Umgang mit dem Internet lehren soll. Den Sechstklässlern wurde hier in vier Workshops zwei Tage lang essenzielles Wissen über Cybermobbing, virtuelle Spielewelten, soziale Netzwerke und sicheres Surfen im Internet vermittelt.

Außerdem unterstützten die Mediatoren den reibungslosen Ablauf des Weihnachtskonzerts der PVS in der Reformations-Gedächtnis-Kirche, indem sie Türen öffneten, Gäste begrüßten, Plätze zuwiesen etc.

Ihren nächsten öffentlichen Einsatz hatten sie am Informationsabend für die angehenden Fünftklässler unserer Schule, an dem sie die Gruppenführungen für Kinder unterstützten. Das Auftreten erntete positives Feedback bei den Besuchern.

Im zweiten Halbjahr findet nun wieder Projektarbeit statt. Hier organisiert eine Gruppe ein Fußballturnier für die Unter- und Mittelstufe, eine weitere plant die Nachmittagsgestaltung in einem Seniorenheim.

Darüber hinaus müssen Workshops überarbeitet sowie das Catering an der einen oder anderen Schulveranstaltung übernommen werden, es gibt also immer etwas zu tun.

Valentin Schreyl Q11
Petra Döring