Informationsveranstaltung für Eltern und Lehrkräfte

Cybermobbing  – Die dunkle Seite des Internets

Was Sie wissen müssen, wenn Ihr Kind im Internet unterwegs ist
Referent: Oberkommissar Cristian Brunner, Polizeiberatung Zeughaus
Termin: 15. Februar 2011 - 19:00 Uhr Aula der PVS

Eine Seite für Eltern, Lehrkräfte und Schüer/innen zu diesem Thema ist "klicksafe.de", die EU-Initiatve für mehr Sicherheit im Netz.

Sie finden sie HIER

SurfSafe - der sichere Umgang mit den neuen Medien

Wie sicher fühlen Sie sich online?
PC, Notebook, Handy: Die modernen Kommunikationsmedien sind praktisch, leistungsfähig, allgegenwärtig – und extrem anfällig gegen unbefugten Zugriff! Was denken Sie: Wie sicher sind Ihre Daten? Wie wichtig ist es Ihnen, dass EMails nicht von Vorgesetzten und Kollegen gelesen werden können? Oder dass Ihre Passwörter und sonstige vertrauliche Daten geheim bleiben? Und schließlich: Wie sicher ist Ihr Kind im Netz?

Lernen von professionellen Hackern
Die Referenten wissen, wie Hacker denken, denn Sie sind selbst Hacker - allerdings auf der richtigen Seite des Gesetzes. Um die Informationssysteme führender Unternehmen vor Wirtschaftsspionage und Sabotage zu schützen, schlüpfen Sie täglich selbst in die Rolle der Angreifer.

IT-Sicherheit für Sie und Ihre Familie
Bei der Info-Show mit Event-Charakter erleben Sie unter anderem durch „Live-Hacks“ an realen Beispielen, wie leicht es ist, auf Handys oder PCs zuzugreifen und dort unkalkulierbare Schäden anzurichten.

Die Themen hierbei sind: Handy- und PC-Hacking, Sexualstraftäter im Internet, Urheberrecht für Eltern und Kinder, Abzocker im Internet, Datenprostitution bei Facebook & Co. Phishing sowie Medienpädagogik.

Vortrag für private Internetnutzer, Eltern und Lehrer, Schülerinnen und Schüler

Stündlich werden in Deutschland Jugendliche und Erwachsene Internetnutzer Opfer krimineller Machenschaften:

Ausspähung junger Mädchen über Webcams
Opfer von kriminellen Internetabzockern
Betrug beim Online Shopping oder Banking
sexueller Missbrauch von Kindern und Jugendlichen

In unseren Vorträgen zeigen wir Ihnen LIVE, wie Internetcomputer trotz Firewalls, Antivieren-Programmen, usw. gehackt werden können, wie professionelle Phisher arbeiten und wie Sie sich und ggf. Ihre Kinder vor solchen Gefahren schützen.


Vortragsinhalte privater Internetnutzer
Modul 1
Handy-Hacking
 
Modul 2
Social Networks + Datenprostitution im Internet
 
Modul 3
Hacking von Internetcomputern
 
Modul 4
 "gefährliche" Downloads von Musik und Filmen
 
Modul 5
E-Mail Manipulationen
 
Modul 6
Manipulationen im Online-Banking
 
Modul 7
Schutzmaßnahmen im Online-Banking
 
Modul 8
Schutz für Kinder & Jugendliche

Link zum Presse-Echo: HIER