Informationen für Eltern zu München und Ansbach

Liebe Eltern,

die Geschehnisse in den letzten Tagen erzeugen Verunsicherung und Fassungslosigkeit sowohl bei Erwachsenen als auch bei Schülerinnen und Schülern.

Unsere Lehrkräfte sind darauf vorbereitet, bei Bedarf mit Ihren Kindern über die schrecklichen Vorfälle in München und Ansbach zu sprechen.

Das Notfallpädagogische Institut hat für Eltern einen Leitfaden herausgegeben, den Sie hier herunterladen können.

"Wie soll man mit Kindern über Terrorakte sprechen"?

Mit freundlichen Grüßen

die Schulleitung der PVS

 

 

Herzliche Einladung zu unserem Sommerfest!

Am 28.07.2016 findet von 16:00 bis 20:00 Uhr das jährliche Sommerfest der Peter-Vischer-Schule statt.

 

Die Schülerinnen und Schüler der zukünftigen 5. Klassen sind mit ihren Eltern besonders herzlich dazu eingeladen.

Um 16:30 Uhr werden sie von der Schulleitung und ihren zukünftigen Klassenleiter/innen begrüßt werden. Im Anschluss daran findet für die Eltern eine Informationsveranstaltung in der Aula statt, während die Kinder ihre zukünftige Schule erkunden können.

Hausaufgaben- und Nachmittagsbetreuung

Am Montag, dem 18.07.2016 ist der letzte Tag der Hausaufgabenbetreuung.

Am Dienstag, dem 19.07.2016 findet kein Mensabetrieb statt, die Nachmittagsbetreuung endet um 15:30 Uhr.

Am Mittwoch, dem 20.07.2016 findet das Sportturnier "Best of Five" statt, die Nachmittagsbetreuung endet um 15:30 Uhr.

Am Donnerstag, dem 21.07.2016 endet der Unterricht um 11:10 Uhr, es findet kein Mensabetrieb statt, die Nachmittagsbetreuung endet um 15:30 Uhr.

Am Freitag dem 22.07.2016 endet die Nachmittagsbetreuung um 14:30 Uhr.

Am Montag, dem 25.07.2016 ist der letzte Mensatag und gleichzeitig der letzte Tag der Nachmittagsbetreuung in diesem Schuljahr mit einer kleinen Abschlussfeier bis 15:30 Uhr. 

Anmeldebogen zur Einführungsklasse der Peter-Vischer-Schule

 

Link zur Terminvereinbarung...

 

Link zum Anmeldebogen...

Theaterkurs der PVS spendet für Flüchtlinge

Der Theaterkurs von Herrn Dorrer hat die Einnahmen aus seiner Aufführung an die Aktion "Deutschland hilft" gespendet - es handelte sich dabei immerhin um einen Betrag von 185,00 Euro.

Die Spende ermöglicht, dass Menschen in Not wirksame Medikamente, Nahrungsmittel, schützende Zelte, sauberes Trinkwasser und eine Perspektive für die Zukunft bekommen - sie rettet Leben.

Das ist vorbildlich! Vielen Dank dafür!

im Namen der Schulleitung der Peter-Vischer-Schule:

Gertrud Schubert

 

 

DER WEG الطريق

Copyright:zdf

Eine Flucht in neun Bildern präsentierte der Theaterkurs der Peter-Vischer-Schule Nürnberg.

Kein leichter Weg war die Strecke von der Idee bis zu der Umsetzung dieses Theaterprojekts. Um auch im Schauspielkurs auf die aktuellen Entwicklungen zu reagieren, entschied man sich mehrheitlich dafür, auf verschiedene Aspekte der Flüchtlingsproblematik einzugehen:

Was bewegt Menschen dazu, ihr Heimatland zu verlassen? Welche Hindernisse müssen sie auf ihrem Weg überwinden? Wie werden sie in europa empfangen? Welche Perspektiven gibt es für sie in der neuen Umgebung?

Nach einem intensiven Quellenstudium (Zeitungen, Internet, Parteiprogramme) machten sich alle Beteiligten daran, in kurzen Szenen die genannten Themen zu erhellen. Das Ergebnis ist diese
Flucht in neun Bildern.
Idee / Regie Johannes Dorrer

 

 

Muttersprachlicher Ergänzungsunterricht

Muttersprachlicher Ergänzungsunterricht für Realschüler/innen in Kroatisch, Portugiesisch, Ungarisch, Türkisch, Polnisch und Italienisch im Schuljahr 2016/17:


Ab sofort können die Anmeldeunterlagen im Sekretariat abgeholt werden.


Muttersprachlicher Ergänzungsunterricht für Schüler des Gymnasiums (nur Unterstufe) in Kroatisch, Portugiesisch, Ungarisch, Türkisch, Polnisch und Italienisch im Schuljahr 2016/17:


Ab sofort können die Anmeldeunterlagen im Sekretariat abgeholt werden.